Automobilindustrie

Automobilindustrie

Auch VW und Ford stoppen Produktion

Nach Opel schließen nun auch VW und Ford wegen der Ausbreitung des Coronavirus für mehrere Wochen ihre Werke in Europa - genauso wie Renault und Fiat. Für VW kündigte das Vorstandschef Herbert Diess in Wolfsburg an. Auch Audi stellt in Ingolstadt und Neckarsulm die Produktion ein. Laut VW-Betriebsrat ist die letzte Schicht an den meisten Standorten für kommenden Freitag geplant, was von den Kollegen als zu spät kritisiert wird. Während im Bürobereich bei VW Abstandsgebote wegen der Corona-Epidemie gelten, arbeiteten die Kollegen in der Produktion Schulter an Schulter. Der Betriebsrat hat das zu Recht als "Zweiklassengesellschaft" kritisiert. Voller Lohnausgleich auf Kosten der Profite!

 

Die MLPD hat gestern ein einzigartiges Sofortprogramm veröffentlicht - das Gegenteil der Krisenabwälzungsprogramme der Monopole!