Türkei

Türkei

Automobilarbeiter sehr besorgt

Die türkische Online-Zeitung Sözcü meldet, dass die Automobilarbeiter in der Türkei sehr besorgt sind über die Ausbreitung des Coronavirus. Eine Fabrik nach der anderen wird geschlossen. Derzeit sind 35.246 Beschäftigte der Automobilindustrie und ca. 60.000 der Zulieferindustrie nach Hause geschickt worden. Wovon sie den Lebensunterhalt ihrer Familien bestreiten, geht aus der Meldung nicht hervor. Für die kommende Woche wird mit einem Anstieg auf insgesamt über 160.000 gerechnet.