Leserbrief

Leserbrief

„Die Krise der Autobauer war schon vor Corona da“

Ein Kollege hat "Rote Fahne News" einen sehr erhellenden Leserbrief zur Verfügung gestellt, den er an die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (WAZ) geschickt hat:

Von einem Kollegen
„Die Krise der Autobauer war schon vor Corona da“
Werksteil von Opel in Rüsselsheim (foto: gemeinfrei)

Guten Tag, in dem Artikel schreiben Sie, dass der Automarkt wegen der Corona-Krise stark eingebrochen ist. Das stimmt so nicht.

 

Erstens hat Opel Rüsselsheim schon seit September Kurzarbeit, und da gab es die Corona-Krise noch nicht. Zweitens haben alle Autobauer Lieferzeiten von mindestens ca. drei Monate und die Premiumhersteller noch viel länger. Demnach war die Krise der Autobauer schon viel länger da und das verschweigen Sie. Drittens: Wie kann es sein, dass die VDA-Chefin Hildegard Müller am Mittwoch im Kanzleramt bei unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel war – obwohl Merkel noch in Quarantäne war?

 

Uns normalen Bürgern wird verboten, Angehörige im Krankenhaus und in Altenheimen zu besuchen und die Kapitalistenvertreterin Müller bekommt einen Termin bei unserer Bundeskanzlerin?

 

Mit freundlichen Grüßen ...