Duisburg-Rheinhausen

Duisburg-Rheinhausen

Von wegen "Wir-Gebiet!"

Erstaunt hole ich die WAZ gestern morgen aus dem Briefkasten: Die Zeitung ist eingepackt in eine Umschlag-Seite mit einer Kampagne: "Wir sind das Wir-Gebiet". Es zeichnen VW, TKS und Co., DGB-Vorstand - alle sind nur noch in einem Boot. Wirklich?

Korrespondenz

Genau vor 32 Jahren, im April 1988, war der selbstständige 7-Tage-Streik der Kruppianer in Rheinhausen, der nur mit allen Mitteln des Betrugs, des Verrats und der antikommunistischen Attacken wieder abgewürgt werden konnte.

 

Beim Sonntagskonzert heute abend 18 Uhr gibt es deswegen auch folgende Strophen:

 

"Wir sind die Stahlarbeiter - keiner schiebt uns weg
Nur Kämpfen hilft uns weiter - keiner schiebt uns weg
Eins - zwei - drei und vier - keiner schiebt uns weg
Für Arbeitsplätze kämpfen wir - keiner schiebt uns weg
So wie ein Baum beständig steht am Wasser - keiner schiebt uns weg!"

 

Und als neue Strophe:


Ja, wir sind das Ruhrgebiet - keiner schiebt uns weg
wo einer nach dem anderen sieht - keiner schiebt uns weg
Konzern- und Spekulanten-Gier - keiner schiebt uns weg
dafür gibt's von uns kein "Wir" - keiner schiebt uns weg
So wie ein Baum beständig steht am Wasser - keiner schiebt uns weg!"

 

Wem fallen noch andere passende Strophen ein?