Corona

Corona

Das würde ich beim Sofort-Programm der MLPD noch ergänzen

Eine Kollegin schrieb an die "Rote Fahne Redaktion" bezüglich des Sofort-Programms der MLPD zu Corona:

Korrespondenz

Ich würde dem noch hinzufügen, dass das erste und dringlichste Problem in Deutschland die wenigen Pflegekräfte sind. Das ist der engste Flaschenhals, enger als die Zahl der Beatmungsgeräte, denn für die braucht es Menschen, die sie bedienen. Es sind im Normalbetrieb schon zu wenige. Viele werden in den nächsten Tagen und Wochen zudem erkranken, auch aufgrund mangelnder Schutzausrüstung. Und es sind bei den Pflegekräften nicht mangelnde Ausbildungsplätze, sondern mangelnde Nachfrage. Zu wenige wollen diese Berufe machen, die viel fordern, aber schlecht vergütet werden und x Überstunden als normal beinhalten.

 

Man müsste also vor allem auch eine bessere Bezahlung und Zulagen wegen Corona für die Pflegekräfte fordern. Ausbildung wird vorerst nicht passieren, weil die Leute, die ausbilden, nun arbeiten müssen, ebenso wie die, die sonst den Pflege-TÜV machen.

 

Hoffen wir das Beste!