Münster

Münster

Glückwünsche an Lenin zum 150. Geburtstag

Ich habe mir mit einem Freund zusammen den Film der MLPD "Lenin - Genialer Führer des Kampfes gegen Imperialismus und für den Sozialismus" angesehen.

Korrespondenz
Glückwünsche an Lenin zum 150. Geburtstag

Uns hat dieser Film sehr beeindruckt! Lenin wird hier nicht nur als revolutionärer Politiker gegen den Imperialismus und für den Sozialismus gewürdigt sondern auch seine Werke, die er im Kampf gegen den Imperialismus ausgearbeitet hat. Lenin war jemand der es, wie Marx und Engels verstand, die Theorie und die Praxis des Sozialismus zu verwirklichen. Das zeigt sein Werk "Materialismus und Empiriokritizismus", in dem Lenin klar den Empiriokritzismus als Versöhnung zwischen dialektischem Materialismus und Idealismus entlarvt.

 

Die antikommunistische Hetze, die Lenin und Stalin als "Putschisten" verunglimpft, verdreht die Tatsachen völlig. Die Kerenski-Regierung, die mit den Zaren paktierte, wurde von der Mehrheit der russischen Bevölkerung gestürzt und nicht "weggeputscht". Auch haben die Bolschewiken kein Terrorregime errichtet, sondern haben gegen den Terror gekämpft, welcher von den Weissgardisten verübt wurde. Auch haben die Bolschewiken einen Kampf gegen die Verbreitung von Krankheiten geführt. Wie kläglich sieht hiergegen das imperialistische Verhalten gegen die Corona-Pandemie aus, bei der sie auch zunehmend die demokratischen Rechte und Freiheiten verdrängen wollen, die unter Lenin nicht nur verteidigt sondern auch erweitert wurden.

 

Gerade jetzt, wo das imperialistische Krisenmanagement nicht mehr so gut funktioniert, und es nur noch auf Kosten der Massen und der natürlichen Lebensgrundlagen geht, gerade jetzt wird zunehmend gegen Lenin und andere Revolutionäre gehetzt. Lenin hat bewiesen, dass es möglich ist, den Sozialismus aufzubauen und zu verteidigen. Wir gratulieren Lenin herzlich zum 150. Geburstag!