Gelsenkirchen

Gelsenkirchen

Schon über 3000 Euro Spenden für die Lenin-Statue!

Das Willi Dickhut Museum als Organisator der Spendensammlung „Welcome to Lenin! Eine Lenin-Statue in Gelsenkirchen!“ bedankt sich bei allen bisherigen Spendern:

Von Willi Dickhut Stiftung e.V.
Schon über 3000 Euro Spenden für die Lenin-Statue!

Herzlichen Dank für deine Spende für unser Lenin-Projekt! Inzwischen sind schon über 3000 Euro zustande gekommen. Eine Spenderin schrieb: "Dem großen russischen Revolutionär ein Denkmal setzen - das ist ein praktischer Schritt gegen den lähmenden Antikommunismus!" Macht weiter so - im Sinne Lenins!“

Verschiedene Spender haben ihre Spende kurz kommentiert:

„Eine sehr wichtige und mutige Tat! Gefällt mir: Lenin vor der Horster Mitte und der Parteizentrale der MLPD - ich wüsste keinen besseren Standort!" „Lenin in Gelsenkirchen: toll. Die CDU behauptete ja 'die' Horster seien gegen diese Statue. Ich nicht und sehr viele andere auch nicht! Die Bruchlandung der CDU-Online-Petition, die krachend gescheitert ist, zeigt das. Welcome to Gelsenkirchen, Genosse Lenin!“ „Freue mich sehr auf dieses zukunftsweisende Denkmal!!! Ich freue mich schon auf die Statue!“ „Glückwunsch zur ersten Lenin-Statue in den alten Bundesländern. Wer keinen Mut zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Kämpfen ... Willkommen Lenin, es ist an der Zeit!" "Lenin - er wies den Weg zum Sozialismus aus kapitalistischem Krisenchaos. Meinen Glückwunsch zu seinem 150. Geburtstag verbinde ich daher gerne mit dieser Spende an die MLPD. Lenin Statue JA! Antikommunismus NEIN! Happy Birthday! Vorwärts zum nächsten Anlauf!“

Eine Lenin-Statue für Gelsenkirchen

Die Lenin-Statue soll ein "Denk-mal" an den revolutionären Geist Lenins sein für alle, die nach einem Ausweg aus dem Kapitalismus suchen.

mehr Infos

Jetzt spenden!

Drei Bitten: 1. Verbreitet den folgenden Spendenlink weiter in eurem Freundeskreis. Crowdfunding wirkt dann wie ein Schnellball, der zur Spendenlawine wird ... 2. Spendet nicht direkt über den Button der Plattform „betterplace“, sondern über die Spendenseite des Willi Dickhut Museums http://www.willi-dickhut-museum.de/statue/statue.htm! 3. Denn auf dieser Seite werdet ihr auf wichtige Datenschutzfragen hingewiesen.

 

Hier geht es zur Spendenseite des Willi Dickhut Museums!

 

Hier geht es zur Crowdfunding-Kampagne

 

Diese und weitere Informationen zur Crowdfunding-Kampagne findet Ihr auf der Webseite des Willi-Dickhut-Museums