Izmir

Izmir

Statt Gebetsruf ertönte "Bella Ciao" aus Minaretten

Nachdem aus mehreren Moschee-Lautsprechern in der Stadt Izmir das Widerstandslied "Bella Ciao" erklungen war, haben die Behörden in der Türkei am Donnerstag Ermittlungen eingeleitet. Das antifaschistische Partisanenlied aus Italien war am Mittwochnachmittag in Izmir zu hören - statt des Rufs zum Gebet. Aufnahmen von der Hacker-Aktion verbreiteten sich rasch in den sozialen Medien.

 

Wir wünschen ein schönes "Zuckerfest" am heutigen 24. Mai!