MLPD

MLPD

Beliebter Lenin-Tweet

Der Lenin-Tweet auf „Twitter“ erfreut sich großer Beliebtheit.

Beliebter Lenin-Tweet

Bisher wurde der Tweet zur Gelsenkirchener Lenin-Statue, die am Samstag, 20. Juni, vor dem Dienstleistungszentrum Horster Mitte aufgestellt werden wird (siehe Rote Fahne News!), auf Twitter schon 3300 mal gesehen. 54 Likes und 26 Weiterleitungen sprechen eine deutliche Sprache. Sogar ein paar internationale Kommentare finden sich auf Twitter, so wie sich das für einen Internationalisten wie Lenin gehört.

Eine Lenin-Statue für Gelsenkirchen

Die Lenin-Statue soll ein "Denk-mal" an den revolutionären Geist Lenins sein für alle, die nach einem Ausweg aus dem Kapitalismus suchen.

mehr Infos

Jetzt spenden!

So schreibt der Twitter-Nutzer „Communist World aus Russland: „Die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands kündigte die Enthülung des Denkmals für W.I. Lenin in Gelsenkirchen für 20. Juni 2020 an. Es wird die erste Stadt im Westen Deutschlands sein, in der ein Denkmal für den Führer der sozialistischen Revolution errichtet wird.“

 

Ein französischer Twitterer schreibt: „Es wurden viele Statuen Lenins in Osteuropa abgebaut oder niedergelegt. In Westdeutschland (BRD) gibt es eine, die in einem Monat zurückkehrt ...“

 

Aus Jordanien schreibt der Twitter-User „Alsoudaniahmad1“: „Genosse Lenin in der Stadt des Schalke Sport Clubs (Gelsenkirchen) Deutschland. Arbeiter und arme Menschen der Welt schließen sich gegen Ungerechtigkeit und Tyrannei zusammen!"

 

Vielleicht gibt der letzte Tweet Schalke nach dem schwachen Neustart ja den nötigen Rückenwind (Anm. eines Schalke-Fans in der Redaktion)


Hier geht es zum Lenin-Tweet der MLPD!