Sri Lanka

Sri Lanka

Protest gegen Angriffe auf Löhne und Arbeitsplätze

Am 20. Mai demonstrierten rund 450 Arbeiterinnen und Arbeiter der Textilfabrik Everbest vor dem Werkstor gegen die Angriffe der Firma. Mit der Wiedereröffnung der Fabrik nach dem siebenwöchigen nationalen Produktionsstillstand verkündete die Firmenleitung Entlassungen und zugleich verlängerte Arbeitszeiten. Im Mai solle nur der halbe Lohn gezahlt werden. In dem Werk arbeiten 1.200 Beschäftigte. Die Firma gehört der in Hongkong ansässigen Esquel-Group und produziert u.a. für die Marke Calvin Klein. Aus Angst vor Ausweitung des Protestes wandte sich die Firmenleitung an die Arbeitsbehörde. Diese forderte die Demonstranten auf, wieder an die Arbeitsplätze zu gehen, da eine Demonstration wegen der Corona-Pandemie zu großes Gesundheitsrisiko bedeute