Freiburg

Freiburg

10.000 bei Demo gegen Rassismus

Auch in Freiburg gab es eine Demo mit 10.000 - hauptsächlich jugendlichen - Menschen.

Korrespondenz

Eine Gruppe des AStA der Uni hatte die Kundgebung angemeldet. Das offene Mikro wurde genutzt, um gegen den alltäglichen Rassismus zu berichten.

 

Dies hatte leider oft die Richtung dass jeder bei sich selbst schauen sollte und es wurde nicht der systembedingte Rassismus angeprangert. Es gab eine sehr lebendige Diskussion.