Zum Grundsatzbeitrag von Stefan Engel

Zum Grundsatzbeitrag von Stefan Engel

„Diese Analyse hat in mir neuen Kampfgeist geweckt“

Eine Leserin schreibt zum Artikel „Eine Tendenz zur gesamtgesellschaftlichen Krise" des Leiters des theoretischen Organs der MLPD, Stefan Engel:

Korrespondenz aus Gladbeck
„Diese Analyse hat in mir neuen Kampfgeist geweckt“
(rf-foto)

Vielen Dank für diese Analyse von Stefan Engel im aktuellen Rote Fahne Magazin. Dass sich weltweit eine gesamtgesellschaftliche Krise aus dem Wechselverhältnis von Corona-Krise und Weltwirtschafts- und Finanzkrise herausbilden kann, hat in mir neuen Kampfgeist und Motivation geweckt.

 

Mir ist bewusst geworden, wie sehr ich mein politisches Studium in diesem Jahr vernachlässigt habe. Also habe ich einen festen Studientag in meinen Wochenplan eingebaut.

 

Das Buch "Götterdämmerung über der neuen Weltordnung" lässt sich in der aktuellen Situation gut studieren und hilft, die Entwicklungen besser zu verstehen. Ich finde auch super, wie nachgewiesen wird, dass die Massenmedien, auch "seriöse Nachrichtensendungen", eben doch immer vom Finanzkapital und seinen Monopolen gesteuert werden.

 

Hier geht es zu Stefan Engels Beitrag auf Rote Fahne News!