Großbritannien

Großbritannien

Internierte Besatzungen protestieren

Mittwoch vor einer Woche protestierten 650 indische Besatzungsmitglieder des Kreuzfahrtschiffs "Explorer" auf dem Oberdeck. Das Schiff liegt seit Mitte März vor der englischen Küste vor Anker, als wegen Corona die Kreuzfahrtschiffe stillgelegt wurden. Sie protestieren über die Bedingungen, unter denen sie seit drei Monaten auf den Schiffen festgesetzt sind, und fordern einen klaren Plan, wie sie von den Reedern in ihre Heimatländer gebracht werden. Gestern organisierte  die Besatzung auf der MV Astoria einen ähnlichen Protest.