Finnland

Finnland

Erst jetzt faschistisches Hakenkreuz als Symbol der Luftwaffe gelöscht

Erst jetzt wurde aufgrund der antifaschistischen Grundhaltung der Menschen das faschistische Hakenkreuz als Symbol der finnischen Luftwaffe gelöscht.Die Herrschenden behaupten, das Symbol habe nichts mit dem Faschismus zu tun. Tatsächlich war ein Begründer und Förderer der fininschen Luftwaffe der schwedische Faschist Eric van Rosen, der damit die Rote Armee bekämpfen wollte. Dieser Herr wurde der Schwager von Hermann Göring. Die Faschisten als Instrument des Finanzkapitals hatten den Auftrag, den Aufbau des Sozialismus zu zerstören.