Israel

Israel

Sozialarbeiter in unbefristeten Streik

Seit Montag sind landesweit Sozialarbeiter in unbefristeten Streik getreten; 2000 versammelten sich erneut in Tel Aviv zu einer Kundgebung. Sie protestieren gegen den Zusammenbruch ihres Dienstes, die Überlastung, niedrige Bezahlung und auch Gewalt während ihrer Arbeit. Vor zwei Wochen führten sie einen Marsch von Tel Aviv nach Jerusalem durch, demonstrierten vor der Knesset, dem israelischen Parlament, und in fünf Orten landesweit. Doch das Finanzministerium lehnte ein Treffen zu ihren Forderungen ab.