Israel

Israel

Demonstration gegen Wirtschaftspolitik

Am Samstag demonstrierten in der Hauptstadt Tel Aviv mehr als 10.000 Menschen, überwiegend junge Leute. In Israel sind mit 1 Million Arbeitslosen rund 20 Prozent der Beschäftigten betroffen. An der Demonstration beteiligten sich Vertreter kleiner Unternehmer; einige trugen Schilder mit Parolen wie „Kein Geld, kein Brot und keine Hoffnung“. In der Kritik steht auch die Corona-Politik der Regierung: Die verfrühte Aufhebung von Schutzbestimmungen führte dazu, dass Israel heute mit mehr als tausend Neuinfektionen pro Tag die höchsten Steigerungsraten weltweit erleidet.