Italien

Italien

FedEs entlässt Arbeiter und stellt streikfeindliche Gorillas ein

Liebe Brüder und Schwestern, hier eine aktualisierte Erklärung zum Kampf der FedEx/TNT-Beschäftigten in Italien.

SI Cobas

Es wird ein langer und harter Kampf werden, da das Unternehmen Schritte unternommen hat, um die Konfrontation mit SI Cobas zu verschärfen. Auf dem Spiel stehen nicht nur 66 Arbeitsplätze, sondern auch die Freiheit, den gesamten Konzern umzustrukturieren und gewerkschaftlich organisierte Lagerhäuser, wie die Gewerkschaftshochburg in Piacenza, zu schließen.

 

Diese Woche hat FedEx den Arbeitgeberverband Fedit (einschließlich der wichtigsten Logistikkonzerne in Italien) verlassen, der sich mit SI Cobas arrangiert und infolge von Streiks Tarifverträge unterzeichnet hat. Das bedeutet, dass sie frühere Vereinbarungen aufheben und versuchen wollen, SI Cobas loszuwerden. ... Wenn man kämpft, kann man entweder gewinnen oder verlieren; wenn man es nicht tut, hat man bereits verloren...

 

Jetzt haben die entlassenen Arbeiterinnen und Arbeiter rund um die Uhr einen permanenten Pavillon vor dem Lagerhaus von Peschiera aufgebaut, um einen langfristigen Kampf besser organisieren zu können.