Kambodscha

Kambodscha

Hartnäckiger Kampf von Textilarbeiterinnen und -arbeitern

Über 500 Kolleginnen und Kollegen der Textilfirmen Dignity Knitter und der Eco Base marschierten am Montag 15 Kilometer von den Fabriken zum Provinzgericht in der Provinzhauptstadt Ta Khmau, Kandal. Sie ließen sich auch nicht von der Polizei stoppen. Sie fordern die Zahlung rückständiger Löhne wie im April vereinbart, aber von der Firma nicht bezahlt. Seitdem bewachen die Beschäftigten die Fabriken, um zu verhindern, dass Maschinen und ähnliches verschwinden. Es geht insgesamt um mehr als 1 Million US$, die der Besitzer an Lohn schuldet. Schon im Januar hatten 1000 Arbeiterinnen und Arbeiter für zwei Tage wegen nicht gezahlter Löhne gestreikt.