Umwelt

Umwelt

Solarenergie-Förderverein Deutschland gegen Kohleausstiegsgesetz

Der Solarenergie-Förderverein Deutschland und weitere Umweltorganisationen, die sich für die Nutzung erneuerbarer Energien einsetzen, haben sich in einem Brief an den Bundespräsidenten gewandt und ihn gebeten, das Gesetz nicht auszufertigen. "Möglicherweise bleiben nur noch wenige Tage oder Stunden, bis der Bundespräsident seine Unterschrift unter das Kohleausstiegsgesetz setzt - einem Gesetz, dass den Klimawandel für weitere 18 Jahre anheizt". Das wird sich der Bundespräsident vermutlich nicht trauen, da er wie die Bundesregierung Dienstleister der Monopole ist. Am 5. Juli hat Rote Fahne News einen ausführlichen Artikel zum Kohleausstiegsgesetz veröffentlicht.