Bulgarien

Bulgarien

Massendemonstration gegen Regierung

Am Mittwoch kam es in der Hauptstadt Sofia zur bisher größten Demonstration der seit drei Wochen andauernden Proteste gegen die Regierung. Sie richten sich gegen Korruption, Verbindungen zu kriminellen Oligarchen und mangelnde Pressefreiheit. "Borissow - Schande! Rücktritt und Gefängnis!" riefen die Demonstranten, die  mit vielen selbstgemachten Schildern gekommen waren. Mit zeitweise ohrenbetäubendem Lärm mit Vuvuzelas, Pfeifen und Trommeln forderten sie den Rücktritt der Regierung von Ministerpräsident Bojko Borissow.