Thüringen

Thüringen

MLPD in Kürze mit Landesgeschäftsstelle in Erfurt präsent

Der Wahlkampf der Internationalistischen Liste / MLPD in Thüringen ist vielen noch in Erinnerung. Ihre Direktkandidatinnen und -kandidaten verankerten sich als selbstlose Aktivisten, als Anti-Karrieristen – unbestechlich, nur ihren Wählern gegenüber rechenschaftspflichtig.

Rote Fahne
MLPD in Kürze mit Landesgeschäftsstelle in Erfurt präsent
Tassilo Timm, Landesvorsitzender der MLPD Thüringen (rf-foto)

Sie zeigten politisch Flagge gegen die AfD und ließen es sich nicht nehmen, die Diskussion um eine gesellschaftliche Alternative zu fördern und die sozialistische Alternative zu propagieren.

 

Mit der erfolgreichen Offensive für den echten Sozialismus gelang ein kräftiger Schub im Parteiaufbau in Thüringen. Es gibt neue Ortsgruppen und Stützpunkte, zahlreiche neue Kontakte, ein gewachsenes Umfeld - und viel zu tun.

 

Höchste Zeit, dass in der Landeshauptstadt Erfurt alle, die eine gesellschaftliche Alternative und die MLPD suchen und kennenlernen wollen, einen Anlaufpunkt haben. Am 14. August ist es so weit: Die Landesgeschäftsstelle der MLPD Thüringen in der Riethstraße in Erfurt wird eröffnet.

 

Am Freitag, dem 14. August, von 15 bis 18 Uhr Eröffnung. Am Samstag, dem 15. August, von 16 bis 18 Uhr Sektempfang, Tag der offenen Tür
Begrüßung durch den Landesvorsitzenden Tassilo Timm
Am Samstag mit Gabi Fechtner, der MLPD-Vorsitzenden
Lieder, Grußworte und Bilderschau: Das ist die MLPD Thüringen
Snacks und Getränke für das leibliche Wohl

 

Einladungs- und Programm-Flyer (1)

Einladungs- und Programm-Flyer (2)