Indien

Indien

Streik für Festeinstellung

Rund 9.500  befristet angestellte Beschäftigte im nationalen Gesundheitssystem (NHM) im Bundesstaat Punjab führten am 23. Juli einen 24-stündigen Streik durch und organisierten Proteste vor allen Bezirksgesundheitsämtern. Sie fordern endlich Festeinstellung. Die streikenden Ärztinnen, Ärzte, Krankenschwestern und -pfleger und medizinisch technischen Angestellten berichten, dass sie schon mehr als elf Jahre auf dieser befristeten Basis arbeiten müssen. Im indischen Gesundheitssystem finden zahlreiche Kämpfe für besseren Corona-Schutz und Anerkennung der Leistungen des Gesundheitspersonals statt.