Arbeitsplatzvernichtung

Arbeitsplatzvernichtung

Wirtschaftskrise auch in der IT-Branche deutlich

Die konjunkturelle Stimmung in der Branche Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) hat sich im zweiten Quartal 2020 weiter eingetrübt. Der ZEW-Stimmungsindikator für die deutsche IKT-Branche verliert im Vergleich zum ersten Quartal 2020 3,5 Punkte und sinkt auf einen historischen Tiefstand von 47,6 Punkten. Damit rutscht der Stimmungsindikator erstmals seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2011 unter die kritische Marke von 50 Punkten und signalisiert eine negative Entwicklung der Geschäfte. In jedem vierten Unternehmen wurden im Vergleich zum Vorquartal Arbeitsplätze vernichtet.