Diskussion mit Gabi Fechtner

Diskussion mit Gabi Fechtner

„Gegen Antikommunismus - für eine revolutionäre sozialistische Alternative!“

Am 14. August findet in Gera eine Diskussionsveranstaltung mit Gabi Fechtner, Vorsitzende der MLPD, statt. Im Einladungsflyer der Ortsgruppe Gera heißt es:

Korrespondenz aus Gera

„Die kapitalistische Weltwirtschafts– und Finanzkrise hat nicht erst mit der Corona-Pandemie begonnen. Sie ist dadurch jedoch dramatisch vertieft worden. Es bahnt sich eine gesamtgesellschaftliche Krise des imperialistischen Weltsystems an. Eine demokratische Diskussion über den Sozialismus ist dringend nötig.

 

Mit dem Mittel des Antikommunismus wird versucht, jede sachliche Diskussion über gesellschaftliche Alternativen zum Krisenchaos des Kapitalismus zu unterbinden. Gabi Fechtner ist seit April 2017 die erste Arbeiterin an der Spitze der revolutionären Arbeiterpartei MLPD. Sie ist gelernte Werkzeugmacherin und arbeitet heute als freie Publizistin. Die Diskussionveranstaltung mit ihr ist eine gute Gelegenheit, sie und die MLPD näher kennenzulernen.“

 

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 14. August, um 19 Uhr, im Clubzentrum COMMA, Heinrichstr. 47 (Am Südbahnhof) in Gera statt. Einlass: 18.30 Uhr, Eintritt 3/2 Euro.