Ferienanlage

Ferienanlage

Kleines Sommercamp in Truckenthal

Wir, REBELL-Mitglieder aus Eisenach und Jena sind gerade auf dem Sommercampurlaub in der Ferienanlage Truckenthal.

REBELLEN aus Thüringen

Wegen Corona haben wir die Teilnehmerzahl auf zehn begrenzt und in jedem Zelt oder Zimmer sind nur Personen einer Familie.

An unserem ersten Tag haben wir gleich früh Zwei-Felder-Ball (Völkerball) zum Frühsport gespielt. Dabei kann man gut Abstand halten, weil man sich mit dem Ball abwirft. Nach dem Frühstück haben wir ein tolles Geländespiel mit Rätsel gemacht. Ein Betreuer von der MLPD hatte alles vorbereitet.

 

Wir lösten die Rätsel und fanden dabei den richtigen Weg und Schätze. Diese waren in Tüten vor dem Regen geschützt. In den Schatzbeuteln waren Puzzelteile von einem Bild von Karl Marx, was wir dann zusammensetzten. Und immer einzelne Wörter von einem Satz von Karl Marx. „Proletarier aller Länder vereinigt euch!“ Immer wenn wir einen Schatz geborgen hatten besprachen wir die Wörter. Am Schluss fanden wir dann einen Karl Marx Gedenkstein, der 1953 aufgestellt worden war. Er war sehr im Wald versteckt.

 

Wir wissen jetzt viel über Karl Marx und haben beschlossen den Stein zu Putzen und schön zu machen. Auf dem Rückweg haben wir dann noch mit den Schafen gesungen und kaltes Bergwasser aus einer Quelle getrunken. Es war sehr anstrengend, hat aber auch sehr viel Spaß gemacht.