Corona-Tests für Kita Personal

Corona-Tests für Kita Personal

NRW: "Wann werden wir endlich ernst genommen!"

Nachdem sich NRW-Landesminister Dr. Joachim Stamp dafür entschuldigt hatte, Wegwerfmasken für viel Geld als Bastelmasken an die Kitas zu verschicken, kam jetzt der nächste Clou!

Korrespondenz aus Gelsenkirchen

Ab dieser Woche besteht die Möglichkeit, dass sich das Personal der Kitas in NRW freiwillig auf Corona testen lassen kann. Da diese Tests freiwillig sind, gibt es die Anweisung: Tests doch bitte außerhalb der Arbeitszeit! Das ist der Hammer!

 

Berechtigt fragen wir uns: "Wann werden wir endlich ernst genommen!" In unserem Team sind wir uns einig und fordern: Die Tests sind notwendig und richtig und müssen während der Arbeitszeit laufen. Dieser Meinung schließt sich ver.di NRW voll und ganz an. Inzwischen wird das ebenfalls von verschiedenen Personalräten in den Kommunen aufgegriffen. Aufgrund der Arbeitssituation und des Fachkräftemangels muss die Testung so organisiert werden, dass mobile Testteams in die Kitas kommen!

 

Noch eine Bemerkung am Rande: Eine Kollegin wollte einen Termin beim Arzt ausmachen und stellte fest: Es gibt gar keine Testtermine außerhalb ihrer Arbeitszeit! Bereits jetzt können viele Hausärzte das nicht auch noch leisten! Na dann, herzlichen Dank Minister Stamp!