Bundeswehr

Bundeswehr

"Du willst es doch auch"

Der Hauptfeldwebel der Bundeswehr, Jörg P., steht wegen sexueller Nötigung von zwei Soldatinnen vor dem Amtsgericht in Gera. Kein Einzelfall! Im Jahr 2014 wurden bei der Bundeswehr 64 Verdachtsfälle auf sexuelle Übergriffe bekannt. 2019 waren es 345. Eine Steigerung von 539 Prozent innerhalb von fünf Jahren! Die MLPD fordert in ihrem Programm: "Bestrafung sexueller Ausbeutung und Gewalt!". Wie notwendig diese Forderung ist, zeigen nicht nur die Vorgänge in der Bundeswehr, sondern auch die aktuellen Skandale um sexuellen Missbrauch, Gewaltexzesse gegen Kinder und Kinderpornografie. Wir wünschen allen Betroffenen viel Kraft und den Mut, an die Öffentlichkeit zu gehen.