Kanada

Kanada

Hafenarbeiter in Montreal streiken

Rund 1250 Arbeiter im Hafen von Montreal streiken seit dem 10. August für einen neuen Tarifvertrag. Seit September 2018 ist der alte Tarifvertrag abgelaufen. Die Arbeiter, organisiert in der Gewerkschaft CUPE, kämpfen für höhere Löhne und mehr Arbeitssicherheit und gegen ein unerträgliches Schichtsystem. Der Streik zeigt deutliche Auswirkungen im Osten Kanadas. Unternehmerverbände haben die Zentralregierung aufgefordert, den Streik zu verbieten.