Umfrage

Umfrage

Mehrheit für Absage von Karnevalsfeiern in kommender Session

Aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov geht hervor, dass sich 67 Prozent der Erwachsenen für die Absage von Karnevalsfeiern in der kommenden Session aufgrund der Corona-Pandemie aussprechen. Mit 77 Prozent am häufigsten befürworten Jüngere von 18 bis 24 Jahren die Absage, am seltensten die 35- bis 44-Jährigen mit 61 Prozent. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, in dessen Bundesland die Karnevalshochburgen Köln und Düsseldorf liegen, will das Vorgehen nun gemeinsam mit den Karnevalsvereinen beraten. Interviews mit Vereinsvertretern zeigen, dass sie nach verantwortungsvollen Konzepten suchen - auch wenn das alles andere als einfach ist.