Libanon

Libanon

Protest gegen designierten Ministerpräsidenten

In Beirut versammlten sich am Dienstag wieder mehrere tausend Menschen und forderten den Rücktritt der gesamten Regierung und ihrer korrupten Hintermänner. Der neue designierte Ministerpräsident Adib repräsentiert genau das alte korrupte Proporzsystem und wird abgelehnt. Die Polizei setzte Tränengas und Gummigeschosse gegen die Demonstranten ein. Viele Demonstranten sprachen sich gegen die Einmischung der alten Kolonialmacht und weiterhin imperialistischen Macht Frankreich aus, die einen "Entwurf für ein neues Regierungsprogramm" vorgelegt hat.