Buchlesung in Wuppertal am 25. September

Buchlesung in Wuppertal am 25. September

Friedrich Engels – Vorbild für die Jugend

Friedrich Engels wurde vor 200 Jahren in Barmen im Tal der Wupper geboren. Seit jungen Jahren rebellierte er gegen Konservatismus, Bevormundung und Unterdrückung. Als Sohn eines Textilfabrikanten hätte er ein sorgenfreies Leben haben können. Er hätte mit seinen schrifstellerischen und philosophischen Talenten ein Star im bürgerlichen Kulturleben werden können, doch er entschied sich anders.

Von Jugendverband REBELL
Friedrich Engels – Vorbild für die Jugend
Der junge Friedrich Engels (foto: unbekannt (PD-alt-100))

Auf seinem Weg über seinen Geburtsort Barmen, seinen Schulbesuch in Elberfeld, seine Kaufmannslehre in Bremen und schließlich sein Wirken in England schonte er sich selbst nicht, prüft hartnäckig und kritisch das eigene Denken und Handeln. So macht er sich mit seinem späteren Freund und Weggefährten Karl Marx auf, zu einer neuen Weltanschauung, die ein wissenschaftliches Fundament für die Befreiung der Menschheit bildet.

 

Das Buch „Flug des Falken“ von Walter Baumert schildert unterhaltsam die rebellische Jugend des Friedrich Engels. Wir wollen sie ergründen - bei der Lesung aus dem „Flug des Falken“.

Friedrich Engels ist ein Vorbild für die Jugend!

Das Engels-Jahr 2020 wurde weit im voraus von der Stadt Wuppertal vorbereitet – allerdings als Event für Tourismus und Publicity. Da passte es der Stadt auch nicht so recht, dass diejenigen, die für die Ideen von Engels von einer Welt ohne Ausbeutung von Mensch und Natur heute noch einstehen, natürlich mitwirken. So wurde die Veranstaltung mit Gabi Fechtner (Parteivorsitzende der MLPD) kurzerhand aus dem offiziellen Programm der Stadt genommen. Trotzdem fand diese Veranstaltung erfolgreich und unter Einhaltung des Gesundheitsschutzes statt. Auch diese Buchlesung wird stattfinden und wir freuen uns auf einen schönen Abend und eine spannende Diskussion.

Daten:

Ort: Die Färberei – Peter-Hansen-Platz 1, 42275 Wuppertal

Datum: 25. September

Uhrzeit Einlass: 18 Uhr


Das Buch „Der Flug des Falken“ von Walter Baumert kann hier gekauft werden!