Wuppertal

Wuppertal

Lebhafte Diskussion über Weg und Ziel des Umweltkampfs

In Wuppertal demonstrierten 500 bis 600 Menschen; mindestens die Hälfte waren dem Schulalter lange entwachsen.

Korrespondenz

Von der MLPD verteilten wir das Flugblatt des REBELL und die Einladung zur Lesung des Romans "Der Flug des Falken" über das Leben des jungen Friedrich Engels am selben Abend, wozu auch einige dann kamen. Eine Kernfrage in der Diskussion war, dass man den Kapitalismus abschaffen und den Kampf gegen die Herrschenden führen muss, entgegen der Richtung, die von den Organisatoren verbreitet wird, den Pariser Klimagipfel und den Gesetzentwurf zur Verfolgung der Lieferketten als Ziele zu sehen. Jugendliche der Linksjugend, die sich mit der MLPD beschäftigt hatten, interessierte vor allem die Frage, warum wir Stalin verteidigen. Dies konnte sachlich diskutiert werden und sie haben Interesse, sich weiter mit uns auseinanderzusetzen.