Buchvorstellung

Buchvorstellung

Ein starkes Immunsystem gegen Corona und das Antikommunismus-Virus

Die Buchvorstellung „Covid 19 – neuartig, gefährlich, besiegbar!“ der MLPD Heilbronn am 27. September stieß auf großes Interesse.

Korrespondenz aus Heilbronn

Das Buch der beiden engagierten Hausärzte Dr. Günther Bittel und Dr. Willi Mast wurde vom Moderator und zwei Referenten - einer Krankenschwester und einem Krankenpfleger - lebendig und gut verständlich vorgestellt.

 

Beide brachten dabei ihre eigenen Erfahrungen aus den Kliniken mit ein und mobilisierten zur Solidarität mit dem aktuellen ver.di-Tarifkampf. An der lebhaften Diskussion beteiligten sich fast alle 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus drei Generationen. Da ging es von der gelebten Solidarität in der Nachbarschaft über die Bedingungen in den Kitas und Schulen, für die dringend mehr Erzieher und Lehrkräfte eingestellt werden müssten, über die Arbeitsbedingungen in Industriebetrieben bis hin zu Kultur und Sport.

Covid-19 - neuartig, gefährlich, besiegbar!

100 Seiten

Unentbehrlich gerade jetzt! Fundierte Aufklärung - gegen Verharmlosung und Panikmache gleichermaßen!

Jetzt bestellen und breit einsetzen!

ebook bestellen

Bei allen unterschiedlichen Meinungen in Einzelfragen schälte sich eine Schlussfolgerung heraus: Benötigt wird ein ganz anderes Gesundheitssystem, in dem nicht mehr die Profite der Pharma- und Krankenhauskonzerne im Mittelpunkt stehen. Die Gesundheitsvorsorge muss Vorrang haben. Die besten Ergebnisse von Medizin und Wissenschaft sollten der Menschheit zur Verfügung gestellt werden. Das Buch von Dr. Bittel und Dr. Mast findet gerade deshalb große Anerkennung, weil sie ihre Fachkenntnisse in den Kampf für eine lebenswerte Zukunft, für eine solidarische, sozialistische Gesellschaft einbringen. Sie decken nicht nur die katastrophalen Zustände im kapitalistischen Gesundheits-wesen auf, sondern auch, mit welcher Weltanschauung und Denkweise es dazu kam. Wir brauchen ein starkes Immunsystem gegen den Corona-Virus und gegen den Virus des Antikommunismus, der von den Herrschenden zur Spaltung und Schwächung der fortschrittlichen Bewegungen eingesetzt wird.