Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst

Morgen ganztägiger Warnstreik im ÖPNV

Wie die Gewerkschaft ver.di mitteilt, wird am morgigen Dienstag, 29. September, im Rahmen der Tarifrunde für den Öffentlichen Dienst der Druck auf die Betreiber des ÖPNV mit einem bundesweiten Warnstreik erhöht. Der Grund dafür ist der, dass sich die Arbeitgeber gegen die Aufnahme von Tarifverhandlungen ausgesprochen haben. Deshalb wird es auch in NRW zu flächendeckenden Warnstreiks kommen.