Pannenflughafen Willy Brandt

Pannenflughafen Willy Brandt

BER schätzungsweise dreimal teurer als geplant

Angeblich wird am 31. Oktober 2020 mit neunjähriger Verspätung der Flughafen Berlin Brandenburg “Willy Brandt” (BER) tatsächlich eröffnet und der bisherige Hauptstadt-Flughafen Tegel geschlossen werden. Laut Kostenübersicht von flughafen-berlin-kosten.de werden die geschätzten Kosten für den Bau letztendlich mehr als dreimal so hoch sein wie zu Beginn des Projekts geplant wurde. 2006 hatten die Verantwortlichen noch mit rund zwei Milliarden Euro und einer Eröffnung am 30. Oktober 2011 gerechnet. Der Flughafen wird als eines der teuersten Großprojekte in die Geschichte eingehen. Es wird derzeit nur noch von “Stuttgart 21” getoppt (8,2 Milliarden Euro; Stand: 2019).