Corona

Corona

Ausgangssperre in Berchtesgaden

Ab heute gilt im Berchtesgadener Land ein „regional beschränkter Lockdown“. Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz in dem oberbayerischen Kreis heute bei 236 lag, zum Vergleich: Bereits bei 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner wird von einem Warnwert gesprochen, dürfen die Menschen ihre eigene Wohnung nur noch "bei Vorliegen triftiger Gründe" verlassen werden - also für den Weg zur Arbeit, für Einkäufe oder für Sport im Freien.