Kampf gegen Armut

Kampf gegen Armut

Happy Birthday: Einem gebrochenen Versprechen zum 50.

Am 24. Oktober vor 50 Jahren hat Deutschland bei einer UN-Konferenz mit anderen Industrieländern erklärt, den Kampf gegen Armut mit 0,7 Prozent seiner Wirtschaftskraft zu unterstützen. Wort gehalten haben die jeweiligen Monopolregierung Deutschlands genau eine einzige Mal – obwohl das Ziel im Jahr 1975 hätte erreicht werden sollen. Über die Jahre haben die Bundesregierungen so rund 412 Milliarden Euro weniger für so genannte Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe bereitgestellt, als ursprünglich versprochen.