Irak

Irak

Tausende protestieren gegen Regierung in Bagdad

Am vergangenen Sonntag versammelten sich in Bagdad wieder tausende Menschen und zogen auf dem Tahrir-Platz, um gegen die Regierung zu demonstrieren. Die Demonstranten – vor allem junge Menschen – fordern den Rücktritt der Regierung wegen anhaltender Korruption und Misswirtschaft und sie erinnerten mit dieser Demo an den Beginn der monatelangen Proteste im Oktober des vergangenen Jahres. Die Pandemie hatte dieses Jahr die Proteste weitgehend zum Erliegen gebracht.