Bildungsveranstaltungen im ABZ-Süd

Bildungsveranstaltungen im ABZ-Süd

Bildungsveranstaltung in Stuttgart hart erkämpft!

Die schon lange geplante Bildungsveranstaltung mit Dr. Günther Bittel aus Duisburg zu seinen neuen Buch „Covid-19 neuartig, gefährlich, besiegbar!“ wird wie geplant am 8. November im Arbeiterbildungszentrum in Stuttgart stattfinden.

Korrespondenz aus Stuttgart
Bildungsveranstaltung in Stuttgart hart erkämpft!
Das Gästehaus ABZ Stuttgart (foto: People to People)

Zuerst hatte die Stadt Stuttgart die Veranstaltung aufgrund der neuen Corona-Regeln untersagt. Mit Hilfe unserer Anwälte konnten wir uns durchsetzen und diese Veranstaltung erkämpfen. Bildungsveranstaltungen wie diese sind gerade jetzt unverzichtbar.

Wann und Wo?

Die Veranstaltung wird im Arbeiterbildungszentrum Süd, Bruckwiesenweg 10, Stuttgart-Untertürkheim stattfinden. Sie beginnt um 11 Uhr. Eintritt: 4 Euro / 2 Euro.

 

In Zeiten der Pandemie ist auch Bewusstseinsbildung unverzichtbar. Deshalb ist das Verbot von Informationsständen durch die Stadt Stuttgart nicht hinzunehmen, das diese für den kompletten November angeordnet hat. Hier ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

 

Unsere Erfahrungen sind: Mit einem sorgfältig durchdachten Hygienekonzept mit Abstand, Maskenpflicht, Einbahnstraßen-System, Desinfektion, Lüftungsplan und Ordnern, die die Einhaltung aller Maßnahmen garantieren, sind Bildungsveranstaltungen auf jeden Fall möglich und notwendig.

 

Es lohnt sich offensiv um demokratischen Rechte und Freiheiten zu kämpfen! Wir freuen uns sehr auf Dr. Günther Bittel. Alle Plätze im Saal sind belegt. Der Vortrag wird in den Hof übertragen, wo es noch Plätze gibt. Unbedingt anmelden 0711/3360703.