Antikommunismus

Antikommunismus

„Schluss mit den Repressionen gegen Verteiler! Gesundheitsschutz vor Profit!“

Gegen die antikommunistischen Repressionen des VW-Werksschutzes und der Polizei gegen Verkäufer das „Rote Fahre Magazins“ und gegen Verteiler der Kollegenzeitung „Vorwärtsgang“ hat die MLPD Braunschweig vor kurzem das folgende Flugblatt herausgegeben:

Viele von Euch haben gesehen, wie im Tunnel 17 wiederholt Werksschutz und Polizei gegen Verkäufer des Rote Fahne Magazins und Verteiler der Zeitung Vorwärtsgang vorgingen.

 

Obwohl VW und die Polizei wissen, dass das Verteilen im Tunnel 17 erlaubt ist und VW das sogar schriftlich bestätigt hat, versuchen sie den Eindruck zu erwecken, wir würden eine Straftat begehen. Das ist eindeutig politisch und antikommunistisch motivierte Kriminalisierung, gegen die wir entschieden protestieren!

 

VW will unsere freiheitlich-demokratischen Grundrechte einschränken! Und auch Eure Rechte, denn jeder Kollege und jede Kollegin kann ja wohl selber und ohne Zensur durch VW entscheiden, ein Flugblatt zu nehmen oder eine Zeitung zu kaufen - oder auch nicht. Ein Skandal ist, dass die Polizei das auch noch mitmacht.

 

VW wird gerade so nervös, weil sich in der Corona-Frage eine Kulmination mit der Belegschaft anbahnt. Bei den steigenden Infektionszahlen kann es nur heißen: Sofort zurück zu Phase 1 – stattdessen will VW die Produktion voll am Laufen halten, sogar mit den Sonderschichten und Zehn-Stunden-Nachtschichten! Merkel mahnt scheinheilig: „Bleiben Sie zu Hause“ – aber die Wirtschaft muss laufen! Wir sollen dicht an dicht arbeiten, auch die Risikogruppen. Die Schulen gehen deshalb mit vollen Klassen weiter. Die Gesundheit der Arbeiter und Arbeiterinnen sowie ihrer Familien wird dem Profit und der Stückzahl untergeordnet! …

 

In Hannover haben Kollegen für 25 Minuten die Arbeit niedergelegt, weil sie trotz eines Positiv-Falls weiterarbeiten sollten. Richtig so! Erinnert Euch: Im Frühjahr wurde die Produktion in Italien und Spanien erst heruntergefahren, als es zu Streiks kam! …

 

Die MLPD hat einen konsequenten Arbeiterstandpunkt und viel Know-how, wie man kämpfen kann. Deshalb will VW uns weg haben. Dieser Antikommunismus betrifft nicht nur uns, sondern auch Euch. Unterschreibt für „Gib Antikommunismus keine Chance!“

 

Hier gibt es das komplette Flugblatt als pdf-Datei!