Sudan

Sudan

Anhaltende Proteste gegen Preissteigerungen

Seit Tagen kommt es im Sudan landesweit zu Protesten und Streiks: in Port Sudan gingen am Wochenende die Menschen gegen die gestiegenen Strompreise und unzureichende Wasserversorgung auf die Straße, in Kordufan ging es um Treibstoffmangel, Streiks werden im Hafen Port Sudan und in einer Zuckerfabrik gemeldet. In anderen Landesteilen fehlt es an Brot. Ein Grund ist, dass die Regierung den Treibstoffpreis freigegeben hat, was sofort zu massiven Preiserhöhungen geführt hat.