ZF

ZF

Wegen Corona-Ausbruch: Werk Eitorf wird geschlossen

Weil bisher 91 der knapp 700 Beschäftigten positiv auf Corona getestet wurden, schließt der Autozulieferer ZF sein Stoßdämpferwerk in Eitorf in Nordrhein-Westfalen vorübergehend von Donnerstag bis Sonntag. In der Zeit will ZF alle Kolleginnen und Kollegen testen. Angeblich lägen keine Hygienemängel im Werk vor. Die gesamte Gemeinde ist ein Hotspot.