Bahnfahren

Bahnfahren

Neueste Provokation des Bundesinnenministeriums

Beamte oberster Bundesbehörden bekommen bei Bahnfahrten in Corona-Zeiten nicht nur das eigene Ticket, sondern ein zweites Ticket für einen leeren Nebenplatz erstattet. Gleichzeitig erweist sich diese Provokation aber auch als Schuss in den Ofen, denn wenn der Platz 15 Minuten nach Abfahrt nicht genutzt wird, verfällt die Reservierung automatisch. Nehmen diese Beamten ein Flugzeug, sollen sie einen Mittelsitzplatz dazu buchen dürfen. Das Angebot ist eine Unverschämtheit gegenüber betroffenen Jugendliche und Kindern, die immer noch in überfüllten Schulbussen befördert werden. Es muss für alle Bahnreisenden gelten.