USA

USA

Pflegekräfte streiken für bessere Arbeitsbedingungen

Rund 800 Krankenschwestern im St. Mary Medical Center Langhorne im US-Bundesstaat Pennsylvania traten am Dienstag in den Streik, um höhere Löhne und eine bessere Personalausstattung durchzusetzen. Ende Oktober hatten sie zu 85 Prozent für einen Streik gestimmt. Die Gewerkschaft PASNAP erklärte, gerade in Corona-Pandemiezeiten müssten sichere Arbeitsbedingungen für Patienten und Beschäftigte hergestellt werden. Die Klinik, die zum Trinity Health System gehört, heuert Leiharbeitskräfte als Streikbrecher an.