Flüchtlinge

Flüchtlinge

Trotz Covid-19: Abschiebungen werden wieder aufgenommen

Aktuell sollen nach dem Willen der Bundesregierung nach mehrmonatiger Pause erneut Sammelabschiebungsflüge nach Kabul starten – mitten in der zweiten Corona-Welle in Deutschland und auch in Afghanistan. Seit dem 11. März 2020 waren infolge der Corona-Pandemie Abschiebungen auf Bitten der afghanischen Regierung ausgesetzt. Nun droht die Wiederaufnahme. Pro Asyl und die Landesflüchtlingsräte fordern, dass die Abschiebungspläne sofort gestoppt werden.