Frankreich

Frankreich

Demonstrationen für Pressefreiheit

Am vergangenen Wochenende gab es in Frankreich mehrere Demonstrationen gegen einen Gesetzentwurf, welcher Filmaufnahmen von Polizistinnen und Polizisten im Einsatz verbietet, "wenn die Aufnahmen die körperliche oder seelische Unversehrtheit der Beamten verletzen könnte". Am Samstag gingen in Paris dagegen 22.000 auf die Straße, um das Recht auf Filmen bei Polizeieinsätzen zu verteidigen. Am Freitag war das Gesetz in erster Lesung in der Nationalversammlung angenommen worden.