Homepage REVOLUTIONÄRER WEG

Homepage REVOLUTIONÄRER WEG

Einige Gedanken zur Bedeutung von Marx und Engels für die Übersetzung der Linie der MLPD

Auf der Homepage des theoretischen Organs der MLPD, REVOLUTIONÄRER WEG,erscheinen immer wieder interessante und lesenswerte Beiträge. So der folgende Beitrag aus dem Übersetzerkolletiv der MLPD (Auszüge):

Von Genossen des Übersetzerkollektivs der MLPD
Einige Gedanken zur Bedeutung von Marx und Engels für die Übersetzung der Linie der MLPD

Dieses Jahr ist ein Friedrich-Engels-Jahr: Weltweit wird dem Freund und Weggefährten von Karl Marx anlässlich seines 200. Geburtstags 1820 gedacht. Das ist auch Anlass, über die Bedeutung von Marx und Engels für die wissenschaftliche Übersetzung von Werken des Marxismus-Leninismus und der Linie der MLPD nachzudenken. Marx und Engels haben sich intensiv um Übersetzungen, vor allem des „Kapital“, gekümmert und Standards der wissenschaftlichen Übersetzung entwickelt.

 

Inzwischen liegt die gesamte Reihe REVOLUTIONÄRER WEG auf Englisch übersetzt vor; viele dieser Werke auch in den Sprachen Französisch, Spanisch, Russisch und Türkisch. Und inzwischen ist die Übersetzung in den Sprachen Farsi und Arabisch aufgenommen worden. Die zeitnahe Übersetzung der Linie der MLPD und besonders der neu erscheinenden Ausgaben von REVOLUTIONÄRER WEG hat besondere Bedeutung, um sie einer nicht Deutsch sprechenden Leserschaft jeweils in ihrer Gesamtheit zur Verfügung zu stellen, damit sie diese beurteilen, in die Diskussion darüber treten und ihre eigenen Schlussfolgerungen ziehen können.

 

Das war auch zur Zeit von Marx und Engels wichtig. So schrieb Engels im Vorwort der englischen Ausgabe von „Das Kapital“: „Die Veröffentlichung einer englischen Ausgabe des ‚Kapital‘ bedarf keiner Rechtfertigung. Im Gegenteil, es kann eine Erklärung darüber erwartet werden, warum diese englische Ausgabe bis jetzt verzögert worden ist, wenn man sieht, daß seit einigen Jahren die in diesem Buch vertretenen Theorien in der periodischen Presse und Tagesliteratur sowohl Englands wie Amerikas ständig erwähnt, angegriffen und verteidigt, erklärt und mißdeutet wurden.“ („Das Kapital“, Bd. 1, Werke Bd. 23, S. 36) Die Übersetzung des „Kapital“ ins Englische konnte erst nach Marx' Tod in Angriff genommen werden; Engels selber hat die Schlussbearbeitung der Teile von mehreren Mitarbeitern gemacht. ...

 

Auf der Homepage des REVOLUTIONÄRER WEG gibt es den kompletten Beitrag