Parteienfinanzierung

Parteienfinanzierung

ARD unterschlägt Großspende für die MLPD

In einer Tagesschau-Meldung vom 30. Dezember, in der es um Spenden an politische Parteien geht, die höher sind als 50.000 Euro, hat die ARD Spenden verschwiegen. Es werden nur die bürgerlichen Parteien aufgeführt; die Spenden für den SSW vom dänischen Kultusministerium und die für die MLPD werden nicht erwähnt. In der Tagesschau vom 11. Juli 2020 wird über die MLPD und eine Spende von über 50.000 Euro eigens berichtet. Spenden über 50.000 Euro müssen der Bundestagsverwaltung gemeldet werden. Hier die Tabelle der Bundestagsverwaltung für 2020. Demnach war das Großspendenaufkommen für die MLPD im zu Ende gehenden Jahr 110.000 Euro.