Dokumentiert

Dokumentiert

GM-Arbeiter in Talegaon kämpfen um jeden Arbeitsplatz

"Rote Fahne News" hat am Montag Auszüge aus dem neuen Internationalen Informationsbrief GM-PSA-FCA Nr. 19, der vor kurzem auf der Webseite der Internationalen Automobilarbeiterkoordination erschienen ist, dokumentiert. Wir setzen die Berichterstattung heute fort.

Internationale Automobilarbeiterkoordination

Wie sieht es in den einzelnen Ländern aus?

 

In Talegaon (Indien) hat GM das Produktionswerk an Great Wall verkauft, aber ohne die Arbeiter. Sie wollen die Produktion von Autos Ende 2020 einstellen und die Arbeiter schrittweise entlassen. Ähnlich lief es in Thailand. Die Arbeiter in Talegaon kämpfen mit ihrer Gewerkschaft General Motors India Union um ihre Arbeitsplätze und die Internationale Automobilarbeiterkoordination hat sie jederzeit nach Kräften mit Informationen und Solidarität unterstützt, seit wir uns in Südafrika getroffen haben. Die internationale Solidarität für den Kampf der indischen Kollegen ist bis zum letzten Tag wichtig!

 

Ein weltweiter Höhepunkt war der Generalstreik in Indien Ende November, an dem sich mindestens 250 Millionen Arbeiter und Angestellte beteiligten. Er richtete sich gegen die Angriffe der Modi-Regierung auf Arbeitsgesetze und grundlegende Arbeiter- und Gewerkschaftsrechte und gegen ihr Versagen in der Corona-Pandemie.

 


In Korea steht die Belegschaft von GM Bupyeong (Incheon) im Kampf um höhere Löhne und die Internationale Koordinierungsgruppe der Internationalen Automobilarbeiter-Koordinierung hat eine Solidaritätsbotschaft geschickt.

 


In den USA haben im Juli Arbeiter in den FCA-Werken Sterling Heights und Jefferson North (Detroit) die Arbeit niedergelegt für besseren Gesundheitsschutz in der Corona-Pandemie. Bei den Präsidentschaftswahlen hat Donald Trump die Mehrheit im Automobilarbeiter-Staat Michigan und einigen anderen verloren. Die Großstädte haben in der Mehrzahl nicht für Trump gestimmt und die Großstädte bestehen mehrheitlich aus der Arbeiterklasse. Dass der Ultrareaktionär Donald Trump abgewählt wurde, ist ein großer Erfolg der Arbeiter-, Frauen – und Volksbewegung in den USA! Aber auch Biden steht für eine massenfeindliche Politik.