Lesetipp: Homepage REVOLUTIONÄRER WEG besuchen und weiterempfehlen!

Lesetipp: Homepage REVOLUTIONÄRER WEG besuchen und weiterempfehlen!

“Über die gesellschaftserhaltende Ideologie von der Ideologiefreiheit”

Unter dem Titel “Über die gesellschaftserhaltende Ideologie von der Ideologiefreiheit” gab Stefan Engel bei der 3. Offenen Universität am 1. Oktober 2006 eine Vorlesung, die am 3. April 2020 auf der Homepage des theoretischen Organs der MLPD, REVOLUTIONÄRER WEG, veröffentlicht wurde.

Von Usch
“Über die gesellschaftserhaltende Ideologie von der Ideologiefreiheit”

Bemerkenswert an der Vorlesung von Stefan Engel ist, wie er ohne jeden Abstrich bezüglich der Wissenschaftlichkeit das komplexe Thema verständlich behandelt.

 

Was ist eine Weltanschauung? Wie entstand Wissenschaft? Stefan Engel weist unter anderem nach, warum es keine „wertefreie Wissenschaft“ gibt. Er zeigt die Krise der bürgerlichen Ideologie auf, die die Menschen nicht positiv von sich überzeugen kann, sondern sich hinter der Behauptung, „wertefrei“, also „ideologiefrei“ zu sein, versteckt. Ihr Zweck ist der Erhalt der kapitalistischen Gesellschaft und damit alles andere als „neutral“. Das zeigt die antikommunistische Ausrichtung der Medien nach dem Zweiten Weltkrieg – jeder kommunistische Begriff, selbst das Wort „Kapitalismus“ wurde für Jahrzehnte schier aus der Öffentlichkeit gestrichen, um den damals großen Zuspruch zum Sozialismus nach dem Sieg der Sowjetunion über den Hitler-Faschismus zu untergraben.

 

Mit Begriffen wie „Sozialer Marktwirtschaft“ sollte die kapitalistische Klassengesellschaft aus den Köpfen verschwinden. Heute verlieren immer mehr solcher „Lebenslügen“ deutlich an Wirkung, beschleunigt durch Entwicklungen wie dem faschistischen Putschversuch durch Donald Trump in den USA. Ein unbedingt empfehlenswerter Vortrag im Sinne der Bewegung "Gib Antikommunismus keine Chance!".

 

Neugierig geworden? Die Homepage REVOLUTIONÄRER WEG hält noch viel mehr Interessantes bereit. Hier geht es zur Homepage!